Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Artexe – Via Durando 39 – 20158 Milano

Contitolari: Maps Healthcare S.r.l. e Maps S.p.A. – Via Paradigna 38/A, 43122 Parma

E-Mail-Adresse des Verantwortlichen: privacy@mapsgroup.it

E-Mail-Adresse DPO: dpo@mapsgroup.it

Art der erfassten Daten

Die Website www.artexe.mapsgroup.it erfasst eigenständig oder über Dritte u.a. folgende personenbezogene Daten: E-Mail-Adresse, Cookies, Nutzungsdaten, Name, Nachname und Firmenname.

Die kompletten Details über jede Kategorie der erfassten Daten sind in den entsprechenden, dieser Datenschutzbestimmung gewidmeten Abschnitte oder mittels spezifischer Informationstexte angeführt, die vor der Erfassung der Daten angezeigt werden.
Der Nutzer kann die personenbezogenen Daten frei vorlegen oder besagte Daten werden, wie im Falle der Nutzungsdaten, automatisch während des Besuchs der Website www.artexe.mapsgroup.it erfasst.
Sofern nicht anderweitig angeführt, sind alle von www.artexe.com angeforderten Daten obligatorisch. Bei Weigerung ihrer Herausgabe durch den Nutzer, ist die Erbringung der Dienstleistung durch www.artexe.com ggf. nicht möglich. Wenn www.artexe.com einige Daten als freiwillig anführt, müssen die Nutzer besagte Daten nicht angeben, wobei dies keine Auswirkungen auf die Verfügbarkeit der Dienstleistung oder auf die Operativität hat.
Nutzer, die Zweifel über den verpflichtenden Charakter der verschiedenen Daten haben, können sich an den Verantwortlichen wenden.
Die mögliche Nutzung von Cookies – oder sonstiger Instrumente zur Nachverfolgung – durch www.artexe.com oder die Verantwortlichen der von www.artexe.com genutzten dritten Dienstleistungen dienen, sofern nicht anderweitig angeführt, der Bereitstellung der vom Nutzer angeforderten Dienstleistung sowie der weiteren im vorliegenden Dokument und in den Cookie-Bestimmungen, sofern verfügbar, beschriebenen Zwecken.

Der Nutzer haftet für die personenbezogenen Daten Dritter, die über www.artexe.com erfasst, veröffentlicht oder geteilt werden, und garantiert, zu ihrer Mitteilung oder Verbreitung berechtigt zu sein, und entbindet den Verantwortlichen von jeglicher Haftung gegenüber Dritten.

Art und Ort der Verarbeitung der erfassten Daten

Art der Verarbeitung

Der Verantwortliche ergreift angemessene Sicherheitsmaßnahmen für die Verhinderung von unberechtigtem Zugang, Verbreitung, Änderung oder Vernichtung der personenbezogenen Daten.
Die Verarbeitung erfolgt mithilfe informationstechnischer und/oder digitaler Instrumente nach organisatorischen Vorgehensweisen und Logiken, die in engem Zusammenhang zu den angeführten Zwecken stehen. Außer dem Verantwortlichen haben in einigen Fällen ggf. sonstige in die Organisation der Website www.artexe.com involvierte Subjekte (Personal aus Verwaltung, Einkauf, Marketing, Rechtsanwälte, Systemadministratoren) oder externe Subjekte (u.a. dritte Anbieter technischer Dienstleistungen, Kurierdienste, Hosting-Provider, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen) Zugang zu den Daten, die der Verantwortliche, sofern erforderlich, zu Auftragsverarbeitern ernennen kann. Die aktualisierte Liste der Auftragsverarbeiter kann immer beim Verantwortlichen angefordert werden.

Juristische Grundlage der Verarbeitung

Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers bei Vorliegen folgender Bedingungen:

  • Der Nutzer hat einem oder mehrerer spezifischer Zwecke zugestimmt; Anmerkung: In einigen Verordnungen kann der Verantwortliche zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten ohne die Zustimmung des Nutzers oder ohne Vorliegen der unten angeführten juristischen Grundlagen berechtigt sein, sofern der Nutzer sich nicht gegen besagte Verarbeitung ausspricht („Opt-out“). Dies gilt dennoch nicht, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch die europäische Datenschutzgesetzgebung geregelt ist;
  • die Verarbeitung ist für die Ausführung eines Vertrags mit dem Nutzer und/oder für die Ausführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich;
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der der Verantwortliche unterliegt, erforderlich;
  • die Verarbeitung ist für die Ausführung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder für die Ausübung öffentlicher Befugnisse, mit denen der Verantwortliche versehen ist, erforderlich;
  • die Verarbeitung ist für die Verfolgung des rechtmäßigen Interesses des Verantwortlichen oder Dritter erforderlich.

Der Verantwortliche kann immer um die Klärung der konkreten juristischen Grundlage jeder Verarbeitung und vor allem darum gebeten werden, anzuführen, ob die Verarbeitung gesetzlich oder vertraglich vorgesehen oder für den Abschluss eines Vertrags erforderlich ist.

Ort

Die Daten werden an den Betriebsstätten des Verantwortlichen und an allen anderen Orten, an denen die Parteien in die Verarbeitung involviert sind, verarbeitet. Für weitere Informationen wenden Sie sich an den Verantwortlichen.
Die personenbezogenen Daten des Nutzers könnten in ein Land außerhalb des Landes übertragen werden, in dem sich der Nutzer befindet. Für den Erhalt weiterer Informationen über den Ort der Verarbeitung kann der Nutzer den Abschnitt mit den entsprechenden Details über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu Rate ziehen.

Der Nutzer hat das Recht, entsprechende Informationen über die juristische Grundlage der Übertragung der Daten in ein Nicht-EU-Land oder an eine internationale Organisation des internationalen öffentlichen Rechts oder eine aus zwei oder mehr Staaten bestehenden Organisation, wie zum Beispiel die UNO, zu erhalten sowie über die vom Verantwortlichen für den Schutz der Daten ergriffenen Maßnahmen.

Der Nutzer kann prüfen, ob eine der beschriebenen Übertragungen stattgefunden hat – dazu untersucht er den Abschnitt dieses Dokuments über die Details zur Übertragung der personenbezogenen Daten – oder kann unter den oben angeführten Kontaktangaben Informationen vom Verantwortlichen verlangen.

Aufbewahrungszeitraum

Die Daten werden über den für den Zweck, zu dem sie erfasst werden, erforderlichen Zeitraum verarbeitet und aufbewahrt.

Das heißt:

  • Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Ausführung eines Vertrags zwischen dem Verantwortlichen und dem Nutzer erfasst werden, werden bis Abschluss der vollständigen Ausführung des besagten Vertrags einbehalten.
  • Die personenbezogenen Daten, die zu Zwecken im Zusammenhang mit dem rechtmäßigen Interesse des Verantwortlichen erfasst werden, werden bis zur Erfüllung des besagten Interesses einbehalten. Der Nutzer kann weitere entsprechende Informationen über das rechtmäßige Interesse des Verantwortlichen in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments oder durch Kontaktaufnahme mit dem Verantwortlichen erhalten.
  • Die personenbezogenen Daten, die für die Bewertung der durch Übersendung des Lebenslaufs eingeleiteten Bewerbung erfasst wurden, werden 2 Jahre lang gespeichert. Vorgesehen ist ein Zeitraum von weiteren 2 Jahren für die Speicherung der Daten zur Person und zum entsprechenden Feedback nach dem Bewerbungsgespräch, wobei die nicht mehr benötigten Daten zerstört/gelöscht werden.

Wenn die Verarbeitung auf der Zustimmung des Nutzers basiert, kann der Verantwortliche die personenbezogenen Daten länger aufbewahren, bis besagte Zustimmung widerrufen wird. Außerdem könnte der Verantwortliche zur Aufbewahrung der personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder auf Anordnung einer Behörde verpflichtet werden.

Am Ende des Aufbewahrungszeitraums werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Nach Ablauf besagter Frist kann das Recht auf Zugang, Löschung, Berichtigung und Übertragbarkeit der Daten nicht mehr ausgeübt werden.

Zweck der Verarbeitung der erfassten Daten

Die Daten der Nutzer werden erfasst, damit der Verantwortliche seine Dienstleistungen erbringen kann, sowie zu den folgenden Zwecken: Verwaltung der Kontakte und Einsenden von Nachrichten, Interaktion mit Plattformen für die Erfassung von Daten und Interaktion mit sonstigen Dritten, Kontaktaufnahme mit dem Nutzer, Interaktion mit sozialen Netzwerken und externen Plattformen, Statistik und Spam-Schutz.

Für den Erhalt weiterer detaillierter Informationen über den Zweck der Verarbeitung und über die personenbezogenen Daten, die konkret für die jeweiligen Zwecke relevant sind, kann der Nutzer die jeweiligen Abschnitte in diesem Dokument einsehen.

Details über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten werden zu den folgenden Zwecken und unter Nutzung der folgenden Dienstleistungen erfasst:

Verwaltung der Kontakte und Versenden von Nachrichten

Diese Art der Serviceleistung ermöglicht die Verwaltung einer Datenbank mit E-Mail-, Telefon- oder sonstigen Kontakten, die für die Kommunikation mit dem Nutzer verwendet werden.
Diese Dienste könnten außerdem die Erfassung der Daten über das Datum und die Uhrzeit der Anzeige der Nachrichten durch den Nutzer ermöglichen sowie über die Interaktion des Kunden mit diesen, darunter Informationen über Klicks auf in die Nachricht eingebettete Verbindungen.

Interaktion mit sozialen Netzwerken und externen Plattformen

Dieser Dienst ermöglicht die Durchführung von Interaktionen mit den sozialen Netzwerken oder mit anderen externen Plattformen direkt über die Website www.artexe.com.
Die Interaktionen und die von www.artexe.com erfassten Informationen unterliegen auf jeden Fall den Datenschutzeinstellungen des Nutzers in Bezug auf die einzelnen sozialen Netzwerke.
Bei Installation eines Dienstes zur Interaktion mit den sozialen Netzwerken kann es sein, dass dieser, auch wenn die Nutzer besagten Dienst nicht nutzen, die Surfdaten über die Seiten, auf denen er installiert ist, erfasst.

Tweet-Taste und Widget für Twitter (Twitter, Inc.)

Die Tweet-Taste und die Widgets für Twitter sind von Twitter, Inc. zur Verfügung gestellte Interaktionsdienste mit dem sozialen Netzwerk Twitter.

Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Art der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzbestimmung. Subjekt Mitglied des Privacy Shield.

Like-Taste und Widget für Facebook (Facebook, Inc.)

Die „Like“-Taste und die Widgets für Facebook sind von Facebook, Inc. Verfügung gestellte Interaktionsdienste mit dem sozialen Netzwerk Facebook.

Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Art der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzbestimmung. Subjekt Mitglied des Privacy Shield.

Taste +1 und Widget für Google+ (Google Inc.)

Die Taste +1 und die Widgets für Google+ sind von Google Inc. zur Verfügung gestellte Interaktionsdienste mit dem sozialen Netzwerk Google+

Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Art der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzbestimmung. Subjekt Mitglied des Privacy Shield.

Taste und Widget von Linkedin (LinkedIn Corporation)

Die Taste und die Widgets von LinkedIn sind von LinkedIn Corporation zur Verfügung gestellte Interaktionsdienste mit dem sozialen Netzwerk LinkedIn.

Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Art der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzbestimmung.

Statistik

Die im vorliegenden Abschnitt enthaltenen Dienstleistungen ermöglichen dem Verantwortlichen der Verarbeitung die Überwachung und Analyse der Surfdaten und dienen zur Nachverfolgung des Surfverhaltens des Nutzers.

Google Analytics (Google Inc.)

Google Analytics ist ein von Google Inc. zur Verfügung gestellter Web-Analyseservice. (“Google”). Google nutzt die erfassten personenbezogenen Daten für die Nachverfolgung und Analyse der Nutzung von www.artexe.com, für die Erstellung von Berichten und ihr Teilen mit den anderen von Google entwickelten Dienstleistungen.
Google könnte die personenbezogenen Daten für die Kontextualisierung und Personalisierung der Werbung seines Werbe-Netzwerks nutzen.

Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Art der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzbestimmung – Opt Out. Subjekt Mitglied des Privacy Shield.

 

Nutzerrechte

Die Nutzer können bestimmte Rechte mit Bezugnahme auf die vom Verantwortlichen verarbeiteten Daten ausüben.

Vor allem hat der Nutzer folgende Rechte:

  • Er hat jederzeit Recht auf Widerruf der Zustimmung. Der Nutzer kann seine vorher gegebene Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widerrufen.
  • Verweigerung der Verarbeitung seiner Daten. Der Nutzer kann sich gegen die Verarbeitung aussprechen, sofern dies auf einer juristischen Grundlage erfolgt, die keine Zustimmung darstellt. Weitere Details über das Verweigerungsrecht sind im Abschnitt unten aufgeführt.
  • Auskunft über seine Daten. Der Nutzer hat das Recht auf Auskunft über die vom Verantwortlichen verarbeiteten Daten, über bestimmte Aspekte der Verarbeitung sowie auf Erhalt einer Kopie der verarbeiteten Daten.
  • Prüfung und Antrag auf Berichtigung. Der Nutzer kann die Korrektheit seiner Daten prüfen und ihre Aktualisierung oder Berichtigung beantragen.
  • Einschränkung der Verarbeitung. Unter bestimmten Bedingungen kann der Nutzer die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten verlangen. In diesem Fall verarbeitet der Verantwortliche die Daten ausschließlich zum Zwecke ihrer Aufbewahrung.
  • Löschung oder Entfernung der eigenen personenbezogenen Daten. Unter bestimmten Bedingungen kann der Nutzer die Löschung seiner Daten durch den Verantwortlichen verlangen.
  • Erhalt der eigenen Daten oder deren Übertragung an einen anderen Verantwortlichen. Der Nutzer hat das Recht auf Erhalt seiner Daten in einem strukturierten, allgemein genutzten und automatisch lesbaren Format und, sofern technisch machbar, auf ungehinderte Übertragung an einen anderen Verantwortlichen. Diese Vorschrift gilt, wenn die Daten mithilfe automatisierter Geräte verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Zustimmung des Nutzers, auf einem Vertrag mit dem Nutzer oder auf damit verbundenen vertraglichen Maßnahmen basiert.
  • Einlegung einer Beschwerde. Der Nutzer kann bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zum Schutz personenbezogener Daten Beschwerde einreichen oder gerichtliche Schritte ergreifen.

Details über das Beschwerderecht

Wenn die personenbezogenen Daten im öffentlichen Interesse, bei Ausübung öffentlicher Befugnisse, mit denen der Verantwortliche ausgestattet ist, oder für die Verfolgung rechtmäßiger Interessen des Verantwortlichen verarbeitet werden, können sich die Nutzer aus Gründen im Zusammenhang mit ihrer besonderen Situation gegen die Verarbeitung aussprechen.

Die Nutzer werden darauf hingewiesen, dass sie sich, sofern ihre Daten zum Zwecke des Direktmarketings verarbeitet werden, ohne Begründung gegen die Verarbeitung aussprechen können. Um herauszufinden, ob der Verantwortliche Daten zum Zweck des Direktmarketings verarbeitet, können sich die Nutzer auf die entsprechenden Abschnitte in diesem Dokument beziehen.

Wie werden Rechte ausgeübt

Für die Ausübung ihrer Rechte können die Nutzer einen Antrag an den in diesem Dokument angeführten Kontakt des Verantwortlichen senden. Die Anträge werden kostenlos hinterlegt und vom Verantwortlichen so schnell wie möglich bearbeitet, auf jeden Fall innerhalb eines Monats.

www.artexe.com nutzt Cookies. Für weitere Informationen und für die Einsichtnahme in die detaillierten Datenschutz-Bestimmungen kann der Nutzer die Cookie-Bestimmungen konsultieren.

Weitere Informationen über die Verarbeitung

Verteidigung vor Gericht

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können für die Verteidigung des Verantwortlichen vor Gericht oder in den vorbereitenden Phasen eines eventuellen Verfahrens, zum Schutz vor missbräuchlicher Nutzung von www.artexe.com oder der entsprechenden Dienstleistungen durch den Nutzer verwendet werden.
Der Nutzer ist sich erklärtermaßen bewusst, dass der Verantwortliche die Daten ggf. auf Anfrage öffentlicher Behörden offenlegen muss.

Spezifische Datenschutzerklärungen

Auf Anfrage des Nutzers könnte www.artexe.com dem Nutzer zusätzlich zu den Informationen in dieser Datenschutzerklärung zusätzliche, gleichzeitige Informationen über spezifische Dienstleistungen oder die Erfassung und die Verarbeitung der personenbezogenen Daten liefern.

Syslog und Wartung

Im Zusammenhang mit der Funktion und der Wartung könnten www.artexe.com und eventuelle Dienste Dritter, die von dieser genutzt werden, Syslogs erfassen. Das sind Dateien, die Interaktionen registrieren und auch personenbezogene Daten enthalten können, wie zum Beispiel die IP-Adresse des Nutzers.

Nicht in dieser Datenschutzerklärung enthaltene Informationen

Der Verantwortliche der Verarbeitung kann jederzeit mithilfe der Kontaktinformationen um weitere Informationen über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten gebeten werden.

Antwort auf „Do Not Track“ Anforderungen

www.artexe.com unterstützt keine „Do Not Track“ Anforderungen.
Wenn der Nutzer wissen möchte, ob die möglichen genutzten Dienste Dritter diese unterstützen, kann er deren Datenschutzbestimmungen konsultieren.

Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen

Der Verantwortliche der Verarbeitung behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen vorzunehmen und die Nutzer auf dieser Seite und, sofern möglich, auf www.artexe.com sowie, sofern technisch und juristisch machbar, entsprechend zu informieren und den Nutzern eine Mitteilung über eine Kontaktadresse, in dessen Besitz der Verantwortliche ist, zuzusenden. Bitte konsultieren Sie diese Seite regelmäßig. Als Referenz gilt das unten angeführte Datum der letzten Änderung.

Sofern die Änderungen Verarbeitungen betreffen, deren juristische Grundlage die Zustimmung ist, holt der Verantwortliche erneut die Zustimmung des Nutzers ein, sofern erforderlich.

Begriffsbestimmungen und rechtliche Hinweise

Personenbezogene Daten (oder Daten)

Als personenbezogene Daten gelten Informationen, die direkt oder indirekt, auch in Verbindung mit anderen Informationen – darunter auch die persönliche Identifizierungsnummer – eine natürliche Person identifizieren oder ihre Identifizierung ermöglichen.

Nutzerdaten

Automatisch über www.artexe.com erfasste Informationen (auch von Anwendungen Dritter, die in www.artexe.com integriert sind), darunter: IP-Adressen oder Domainnamen der vom Nutzer verwendeten Computer, der sich mit www.artexe.com verbindet, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier), die Uhrzeit der Anfrage, die für die Weiterleitung der Anfrage an den Server genutzte Methode, die Größe der erhaltenen Antwortdatei, der Nummerncode des Status der vom Server gegebenen Antwort (erfolgreich, Fehler usw.), das Herkunftsland, die Browser- und Betriebssystemeigenschaften des Besuchers, die verschiedenen zeitlichen Eigenschaften des Besuchs (zum Beispiel die Verweildauer auf jeder Seite) und die Details über den Verlauf innerhalb der Anwendung, mit besonderer Bezugnahme auf die Reihenfolge der konsultierten Seiten, die Parameter des Betriebssystems und die IT-Umgebung des Nutzers.

Nutzer

Person, die www.artexe.com nutzt und, sofern nicht anderweitig angeführt, der betroffenen Person entspricht.

Betroffene Person

Die natürliche Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

Auftragsverarbeiter

Die natürliche, juristische Person, die öffentliche Verwaltung oder sonstige Einrichtungen, die im Namen des Verantwortlichen personenbezogene Daten gemäß den Anführungen der vorliegenden Datenschutzbestimmung.

Verantwortlicher der Datenverarbeitung (oder Verantwortlicher)

Die natürliche oder juristische Person, die öffentliche Behörde, Dienst oder sonstiges Organ, das einzeln oder gemeinsam die Zwecke und Hilfsmittel für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten und die angewandten Instrumente festlegt, darunter auch die Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf die Funktion und Nutzung von www.artexe.com. Der Verantwortliche der Verarbeitung, vorbehaltlich anderweitiger Anführungen, ist www.artexe.com.

www.artexe.mapsgroup.it

Die Hardware oder Software, mit deren Hilfe die personenbezogenen Daten der Nutzer erfasst und verarbeitet werden.

Service

Der von www.artexe.com erbrachte Service gemäß der Bestimmung in den entsprechenden Bedingungen (sofern vorhanden) auf dieser Website/Anwendung.

Europäische Union (oder EU)

Sofern nicht anderweitig angeführt, gilt jede Bezugnahme auf die Europäische Union in diesem Dokument für alle derzeitigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums.

Cookies

Kleines Datenpaket, das im Gerät des Nutzers gespeichert wird.


Rechtliche Hinweise

Die vorliegende Datenschutzerklärung wird auf der Grundlage zahlreicher gesetzlicher Vorgaben erstellt, einschließlich Art. 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679.

Sofern nicht anderweitig angeführt, bezieht sich diese Datenschutzerklärung ausschließlich auf www.artexe.com.